hkk23

Hofkirchenkonzerte 2024

In Innsbruck beginnen am 30.8.2024 wieder die spätsommerlichen Hofkirchenkonzerte der Wiltener Sängerknaben.

Die Konzertreihe erfreut sich – nicht zuletzt wegen der phantastischen Atmosphäre der „Schwarzmanderkirche“ – sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen seit Jahren großer Beliebtheit.

Die Wiltener Sängerknaben präsentieren unter der Leitung von Johannes Stecher heuer Musik von der späten Renaissance über die frühe Barockzeit bis ins 21. Jahrhundert, unter anderem Ausschnitte aus Claudio Monteverdis Marienvesper und Anton Bruckners großer e-moll-Messe, darüber hinaus Werke von Viadana, Schütz, Rutter und Stecher – durchwegs Musik, die durch den klaren, leuchtenden Klang der Knabenstimmen besonders ausdrucksstark zur Geltung kommt! Volkslieder aus Tirol runden das Programm ab.

Die  Konzerte finden jeweils freitags oder samstags von 18:30 bis 19:30 in der Innsbrucker Hofkirche statt.

Termine: Fr, 30.8., Fr, 6.9., Fr, 13.9., Fr, 20.9., Sa, 28.9.

Karten:
sind bei der Innsbruck Information (Burggraben 3, Tel: 0512/5356), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkassa erhältlich. Ermäßigungen jeweils mit Ausweis: Schüler, Lehrlinge, Studentinnen, Zivil und Präsenzdiener, Pensionistinnen, TT-, Ö1-Club Mitglieder sowie Kunden von Raiffeisen und der Tiroler Versicherung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt, benötigen jedoch eine Platzkarte.